Energielabel huis downloaden

Werden Sie ein Haus kaufen? Sehen Sie sich das Energie-Tag an. Ein Haus mit grünem Energielabel (Label A oder B) ist nicht nur komfortabler, es spart Ihnen auch viel Energiekosten. In 10 Jahren kann der Unterschied zu einem ähnlich unbesinen Haus Tausende von Euro betragen. Ein etwas teureres, aber sparsameres Haus kann daher billiger sein als ein billigeres, unaufhaltsames. Hat das hauszuverkaufende Haus kein Energielabel? Fragen Sie den Verkäufer oder den Vertriebsmitarbeiter danach. Als Käufer haben Sie Anspruch auf ein Energielabel. Wenn es ein endgültiges Energieetikett der Immobilie gibt, können Sie dies über Das Energieetikett suchen. Das Energielabel ist maximal 10 Jahre nach Ausstellungsdatum gültig. Haben Sie Ihr Zuhause mit einem eingetragenen Energielabel energieeffizienter gemacht? Dann können Sie ein neues Energielabel verwenden, um die Verbesserung deutlich zu machen.

Dies ist jedoch nicht obligatorisch für den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, sofern das alte Etikett noch gültig ist. Wenn Ihre Immobilie noch kein endgültiges Energielabel registriert hat, hat Ihre Immobilie ein temporäres Energielabel. Das vorläufige Energieetikett ist eine Schätzung auf der Grundlage der beim Grundbuchamt registrierten Daten, wie z. B. baujahr und Wohnungstyp. Sobald Sie mit dem Verkauf oder der Vermietung Ihres Hauses beginnen, müssen Sie ihr endgültiges Energieetikett über diese Web-Anwendung beantragen. Nach der Registrierung erhalten Hausbesitzer eine Kopie des Energieetiketts per E-Mail. Hausbesitzer können die Kopie auch auf energielabelvoorwoningen.nl herunterladen. Akkreditierte Experten oder EPA-Berater können eine Kopie des Energieetiketts aus der EP-Online-Datenbank herunterladen.

Die Kopie des Energieetiketts (PDF-Dokument) kann bei Verkauf niemals als offizielle Dokumentation verwendet werden. Sie hat keinen rechtlichen Wert. Das offizielle Label ist nur online in der EP-Online-Datenbank zu finden. Das vorläufige Etikett ist eine Schätzung. In der Praxis kann Ihr Zuhause ein besseres oder schlechteres Energielabel haben. Sie basiert auf Daten des Grundbuchamtes (Haustyp, Größe, Baujahr) und auf Daten aus ähnlichen Häusern. Die vergleichbaren Häuser stammen aus einer Erhebung des Wohnungsbestands in den Niederlanden aus dem Jahr 2006. Zum Beispiel kann man davon ausrechnen, dass es eine gute Chance gibt, dass ein Vorkriegshaus jetzt einen hr Combi-Kessel und Doppelverglasung im Wohnzimmer hat. Mit einem Etikett können Käufer und Mieter auf einen Blick sehen, ob eine Immobilie wirtschaftlich oder unverwertbar ist. Dies ist nützlich, denn eine Wahl für ein wirtschaftliches Zuhause bedeutet eine niedrigere Energierechnung, mehr Wohnkomfort und weniger CO2-Emissionen, also besser für die Umwelt! Das Wohnungsetikett zeigt mit den Klassen A (grün, sehr wirtschaftlich) bis G (rot, sehr unverfahrbar) an, wie energieeffizient ein Haus im Vergleich zu ähnlichen Häusern ist. Ein energieeffizientes Haus verfügt über eine gute Isolierung, HR-Glas, energieeffiziente Heizung (HR Kombikessel) und/oder Sonnenkollektoren. Das Energielabel ist ein PDF-Dokument, das diese Attribute beschreibt.

Sie können das endgültige Energieetikett auf Energielabelvoorwoningen.nl anfordern. Dies ist eine Regierungswebsite, auf der Sie sich mit Ihrer DigiD anmelden müssen. Danach können Sie alle energiesparenden Maßnahmen in Ihrem Haus ausfüllen und den Nachweis dafür erbringen (denken Sie an Bilder Ihres Kessels oder eine Rechnung von einem Isolierunternehmen).

Sorry, comments are closed for this post.